Wechselt zum Inhalt
Großformat-, Gewerbe- und Industriedrucklösungen
 

Magnum Expression Award hilft junger Fotografin beim Karrierestart

 
 

„Wenn ich Fotos
mache, habe ich keinen
Plan, sondern verlasse
mich auf mein Gefühl.“

– Bieke Depoorter
Gewinnerin
2009 Magnum
Expression Award

Bieke Depoorter hält mit Ihren Fotos die Vertrautheit von Familien fest. Die Bande zwischen Freunden. Die Stille und Ruhe, direkt bevor jemand in den Schlaf sinkt.

Ein Bild zeigt eine Familie beim Vorbereiten des Abendessens in einer winzigen Küche. Ein anderes zeigt eine Frau in einem dünnen weißen Nachthemd, die ihr Spiegelbild betrachtet.

Fakten

  • Bieke Depoorter hat 2009 den Magnum Expression Award für besondere Leistungen in der Dokumentarfotografie gewonnen.
  • Der Preis ist mit $ 10.000 und einem HP Designjet Z3200 Fotodrucker dotiert.
  • Sie verwendet den HP Designjet Z3200 und HP Professional Fotopapier satiniert, um Großformatfotos für Ausstellungen und zum Verkauf zu drucken.


Toolbox

Branche
»Weitere Informationen zum HP Angebot für Fotografen und Designer
»Lesen Sie weitere Erfolgsgeschichten
»Weitere Infos zum 2010 Magnum Expression Award
  
Herausgestellte Produkte
»HP Designjet Z3200 Fotodrucker
»HP Großformat-Fotopapier
  

Fotogalerie


» Größere Ansicht


Bieke Depooorter
„Ich liebe dieses Foto, weil es das Wesen meiner Arbeit verkörpert“, sagt Depoorter. „Sie schläft gleich ein, aber sie weiß dass ich da bin. Man erkennt die Vertrautheit zwischen uns.“

Depoorter machte 2009 ihren Abschluss an der königlichen Kunstakademie in Gent, Belgien. Nur wenige Wochen später gewann sie den Magnum Expression Award, der herausragende Leistungen in der Dokumentarfotografie würdigt. Der von HP gesponserte Preis ist mit $ 10.000 und einem HP Designjet Z3200 Fotodrucker dotiert.

„Auch als guter Fotograf ist es am Anfang nicht immer einfach, dafür zu sorgen, dass die Leute die eigene Arbeit auch zu Gesicht bekommen“, kommentiert sie. „Die Strahlkraft dieses Preises war fantastisch für mich.“

Mit Rucksack und Kamera

Depoorter beschreibt ihren Arbeitsstil als dokumentarisch, aber nicht journalistisch. Ihre Sichtweise als Fotografin und ihre Beziehung zu den Motiven sind wichtige Elemente eines jeden Fotos.

Sie macht ihre Fotos, während sie alleine außerhalb ihrer gewohnten Umgebung reist. Unabhängig davon, ob sie in Russland oder in den USA unterwegs ist, sucht sie sich Menschen, denen sie ihrer Ansicht nach vertrauen kann, und fragt diese Menschen, ob sie an ihrem Alltagsleben teilhaben darf.

Sie erstellte ihre preisgekrönte Fotoserie, Oe Menia – with Me, in Russland. Dort war sie im letzten Jahr ihrer Akademiezeit für drei Monate auf Reisen. Sie kannte niemanden und beherrschte die Sprache nicht.

Bieke Depoorter

„Wenn ich reise, ziehe ich es vor,
nicht zu viel zu erforschen. Ich will
meine Erwartungen nicht zu hoch
schrauben. Ich will die Dinge mit
eigenen Augen sehen.“



Nur mit einem Rucksack, einer Kamera und einem handgeschriebenen Zettel auf Russisch, dass sie eine Bleibe für die Nacht sucht, machte Depoorter sich auf den Weg von Moskau nach Wladiwostok. Auf dieser Reise nahm sie ihre Fotos auf.

„Mich interessiert es, die Vertrautheit in den Familien der Menschen und zwischen mir und den Familien festzuhalten“, erläutert sie. „Es entsteht eine sehr spezielle Atmosphäre, wenn man mit jemandem zusammenlebt, aber nicht dieselbe Sprache spricht.“

Ausstellungsqualität für Zuhause

Seit dem Gewinn des Magnum Expression Award wurde in der Presse viel über Depoorter berichtet, und sie erhielt Anfragen zum Kauf ihrer Abzüge. Sie präsentiert ihre Arbeit in Ausstellungen, und sie arbeitet an einem Buch mit ihren Fotos, das später in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

Depoorter sagt, dass neben der großen Außenwirkung, die sie mit dem Preis erzielt hat, der HP Designjet Z3200 den Verlauf ihrer Karriere enorm verändert hat. Sie verwendet den Drucker und HP Professional Fotopapier satiniert, um Großformatfotos für Ausstellungen und zum Verkauf zu drucken. Die Druckqualität steht ihrer Ansicht nach derjenigen, die sie von Druckereien gewohnt war, in nichts nach.

„Es ist der beste Weg, um meine Fotos zu drucken“, sagt sie. „Der HP Designjet Z3200 ist ganz einfach zu verwenden.“

Am meisten schätzt Depoorter am HP Designjet Z3200, dass er ihr die Flexibilität bietet, mit verschiedenen Formaten, Medien, Belichtungen und anderen variablen Faktoren zu experimentieren, ohne Druckereipreise zahlen zu müssen.

„Wenn man in einen Laden geht, ist es schwierig, verschiedene Dinge auszuprobieren, um das beste Bild zu erhalten“, kommentiert sie. „Dann ist Experimentieren teuer.“

Dank des HP Designjet Z3200 kann Depoorter Ausdrucke an die Wand hängen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie sie in einer Ausstellung wirken, und sie kann zu Hause ihre eigenen Proofs drucken. Sie sagt, dass ihr die Freiheit des kostengünstigen Experimentierens geholfen hat, sich als Künstlerin weiter zu entwickeln.


„Der HP Designjet Z3200 ist das beste Geschenk,
das ich für meine Karriere bekommen konnte.“


Die Verleihung des 2010 Magnum Expression Award ist zur Zeit in Vorbereitung. Der Preisträger erhält in diesem Jahr ebenfalls $ 10.000 und einen HP Designjet Z3200 Fotodrucker.