Wechselt zum Inhalt
Großformat-, Gewerbe- und Industriedrucklösungen
 

Der Fotograf Ariel Carlomagno hält mit Unterstützung von HP das Wesen einer Nation im Bild fest

 
 

„Der Abzug ist die
Möglichkeit, sich anderen
mitzuteilen. Er ist die Brücke
zwischen einem selbst und
anderen Menschen.“

– Ariel Carlomagno
Fotograf

„Wenn man an einen Ort kommt und sein erstes Bild macht, ist das ein sehr intimer Moment zwischen einem selbst und dem Ort“, meint der renommierte argentinische Fotograf Ariel Carlomagno. Er kennt diese Erfahrung sehr gut, da das Reisen zu einem wichtigen Element seiner Fotografie geworden ist.

Fakten

  • Der Fotograf Ariel Carlomagno hat mit dem HP Designjet Z6200 und HP Premium Fotopapier seidenmatt schnell trocknend hundert eindrucksvolle Fotokunstdrucke hergestellt.
  • Die Ausstellungsabzüge bringen die satte, warme Farbgebung, für die der Künstler bekannt ist, besonders gut zur Geltung.
  • Dank der Schnelligkeit des Druckers konnte Carlomagno zudem den Produktionstermin für seine Freiluftausstellung in Mexiko-Stadt problemlos einhalten.


Weitere Informationen

Branche
»Weitere Informationen zum HP Angebot für Fotografen und Designer
»Lesen Sie weitere Erfolgsgeschichten von Kunden
  
Herausgestellte Produkte
»HP Designjet Z6200 Fotodrucker
»Alle HP Designjet Drucker
»PDF-Version dieser Erfolgsgeschichte (nur in englischer Sprache)

  
 

Fotogalerie


» Größere Ansicht

Im Rahmen seines jüngsten Projekts hat Carlomagno, Fotograf für National Geographic und Mitglied des HP Experts & Mentors Programms, eine achtmonatige Reise durch Mexiko unternommen. Das Ergebnis: Latidos de México,„der Herzschlag Mexikos“.

„Was mich zu dieser Reise motiviert hat, war der Wunsch, mit meiner Kamera dazu beizutragen, dass Menschen einander kennenlernen“, so Carlomagno. „Der Abzug ist die Möglichkeit, sich anderen mitzuteilen. Er ist die Brücke zwischen einem selbst und anderen Menschen. Mit dem HP Designjet Z6200 Fotodrucker kann ich genau das tun.“

Porträt in Perfektion

Von Ruinen unter dem Sternenhimmel von Oaxaca bis zum wettergegerbten Gesicht einer alten Frau in Chihuahua zeichnen Carlomagnos Aufnahmen ein intimes Porträt der Vergangenheit und Gegenwart Mexikos.

„Als Fotograf bin ich immer auf der Suche nach dem perfekten Porträt, dieser intimen, nahen Begegnung“, erklärt Carlomagno und setzt hinzu:

Ariel Carlomagno

„Ich bin erfolgreich, wenn
ich diese Verbindung, diese
Empathie schaffe und diese
intensiven Texturen erreiche.
Das alles soll auch im Abzug
sichtbar werden.“


Mit dem HP Designjet Z6200 hat Carlomagno das ideale Werkzeug zur Produktion seiner Bilder gefunden, von denen viele Porträts sind.

„Bei Gesichtern gibt es viele subtile Nuancen der Farbe und Textur“, erläutert er. „Das möchte ich in den Digitalabzügen perfekt einfangen. Bei den Drucken des HP Designjet Z6200 ist mir die Lebendigkeit der Farben aufgefallen. Ich brauche ein großes Farbspektrum, und das gibt mir dieser Drucker.“

Kunst trifft Logistik

Nach dem Ende seiner achtmonatigen Reise blieben Carlomagno nur noch wenige Wochen, um eine Ausstellung von Latidos de México in Mexiko-Stadt vorzubereiten. Die Freiluftausstellung, die in Dezember 2010 stattfand und sich über eine 1,5 km lange Strecke im weitläufigen Chapultepec Park erstreckte, zeigte hundert Aufnahmen von Carlomagno, jede als Abzug im Großformat von 1,2 x 1,8 Meter.

Carlomagno wusste, dass er sich auf FineArt, die führende Kunstdruckerei in Mexiko-Stadt, und den HP Designjet Z6200 verlassen konnte, um innerhalb kurzer Zeit Drucke in hoher Qualität zu produzieren.

„Die Logistik, alles rechtzeitig zu drucken und am richtigen Ort aufzustellen, hatte es in sich“, so Carlomagno. „Durch die Schnelligkeit des Druckers hatte ich mehr Spielraum, mehr Zeit, zu entscheiden, welche Bilder in die Ausstellung sollten.“

Das optimale Papier für die schwierigen Bedingungen einer Ausstellungen im Freien hat Carlomagno gemeinsam mit HP, einem der Sponsoren der Ausstellung, ausgewählt. „Ich habe mich für HP Premium Fotopapier seidenmatt schnell trocknend entschieden, weil Schärfe und Kontrast damit so möglich waren, wie ich sie mir vorgestellt habe“, berichtet er.

Ein Kreis schließt sich

Bisher sind mehr als 5 Millionen Besucher durch Carlomagnos Ausstellung gewandert und haben die eindrucksvollen Ausstellungsabzüge des Fotografen mit eigenen Augen gesehen. Für Carlomagno haben die Abzüge eine ganz besondere Bedeutung:

„Der Abzug ist, als ob ich zum Ursprung meines Fotomotivs zurückkehre. Ein Kreis schließt sich. Man beginnt zu verstehen, dass sich die Mühe gelohnt hat.“

„Der Z6200 ist der Komplexität meiner
Arbeit, meinen Erwartungen gewachsen – er
übertrifft meine Erwartungen sogar.“